elchlos. Werbefilm


Was ist ein Werbefilm?

"Ein guter Werbefilm ist das professionelle subtile Zusammenspiel zwischen Kunst und Wirtschaft."

Ein Werbespot ist doch nur was für DAX-Unternehmen?

Viele kleine und mittelständische Unternehmen gehen davon aus, dass ein Werbespot oder Werbefilm nur mit sehr großem Budget zu realisieren ist.

Das ist nicht richtig.

Bei den Kosten muss man jedoch zunächst zwischen Produktions- und Mediabudget unterscheiden.
Der kleinere Teil des Budgets dient meist der Produktion, der größere der Verbreitung in Medien.
Gängige Medien zur Verbreitung von „Commercials“ sind heute

  • Fernsehen
  • Internet
  • Kino

Wobei für kleine und mittelständische Unternehmen meist die letzten beiden Varianten, also Kino und Internet in Frage kommen. Kino wegen der regionalen Verbreitung und der „zwingenden“ Aufmerksamkeit der Zuschauer.
Im Internet erreicht man mit einer entsprechend gesteuerten Kampagne ebenfalls die passende Zielgruppe, ggf. auch mit regionaler Eingrenzung. Das Budget ist dabei je nach Ziel der Kampagne für die meisten Unternehmen überschaubar.

Unter Werbefilm fallen verschiedene Werbefilmformate wie auch Imagefilme.

Welcher Film der richtige ist, wird vor allem durch das Ziel der Kampagne bestimmt.

elchlos FILM berät Sie hier gern über Ihre Möglichkeiten.


"Mit viel Geld ist alles möglich. Effizienz ist, das gleiche Ergebnis mit geringen Mitteln zu erreichen."



Tour:
NÄCHSTE SEITE (Sozialpsychologie)
Wie erreiche ich meine Zielgruppe?

Wir nehmen Datenschutz ernst. Weitere Informationen: Datenschutzhinweis.